zum Mitnehmen

Meine Nadelsucht in der ganzen Vielfalt Bloggen mit links
[Vor][Zurück] [Liste]
[Zufall] [Mitmachen]
Powered by RingSurf

  Startseite
    Leben
    Nähen
    Quilten
    Stricken
    Sticken
  Über...
  Archiv
  Strickblogs
  Strickstatistik:
  Strickanleitungen
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   


Prev l List l Next
_



https://myblog.de/reff2000

Gratis bloggen bei
myblog.de





Es ist schon wieder vorbei....das Strickmaschinen-Workshop-Wochenende.

Und es war sooooo schön.
- schön, die Leute wieder zu treffen, die man voriges Jahr kennengelernt hat
- schön, neue Leute kennenzulernen
- schön, ein ganzes Wochenende für sich zu haben
- schön, so viel neue Sachen zu lernen (oder wieder aufzufrischen)
- schön, sich einfach an den gedeckten Tisch zu setzen und leckers Essen zu bekommen
- schön.......ach, einfach nur schön.

Obwohl ich sogar Muskelkater habe vom Schlitten schieben.
Ich sollte doch mal über einen Motor nachdenken.

Und gestrickt haben wir wie die Wilden.
Hier mal ein Bild meiner Taten, etwas konfus, aber trotzdem:

links eine Jacke im Patentmuster, deren Vorderteile ich fertiggestellt habe (der Rest war schon vorher fertig und wartete seit Herbst auf die Vorderteile)
rechts unten ein Rückenteil einer Jacke
rechts oben jede Menge Versuchsobjekte mit Mustern und Maschenweitenproben und in der Mitte eine neue Kone wunderbar weicher Wolle, die hier eingezogen ist.

Fertig genadelt hab ich außerdem 2 Paar Socken für meine Freundin in Gr. 43:


Und dann ist noch etwas neues hier eingezogen *flöt*
Da es sich bei Strickmaschinen ja ähnlich wie bei Spinnrädern um Herdentiere handelt, mußte ich meinem Feinstricker doch einfach die Gesellschaft eines adäquaten Partners bieten. Deshalb bin ich jetzt im Besitz eines Pfaff Grobstrickers.
Foto kommt später, wenn das Teil aufgebaut ist.

Und da ich schon mal beim Fotografieren war, hab ich auch mal die Linse auf mein Spinnrad gehalten:


Und zum Schluß extra für Sanne noch ein Foto von meinem Kater auf seinem Lieblingsplatz:


Nur, damit du mal siehst mit welchen Schwierigkeiten ich beim Bloggen so kämpfen muß.
Und ich werd mich auch bemühen, mal wieder öfter einen Eintrag zu schreiben, versprochen.

Ach ja, das Highlight hatte ich heute morgen noch auf der Waage:
Ich habe trotz diesen leckeren Schlemmereinen 1,5 kg ab(!)genommen.
Wann fahren wir wieder, ich wollt noch ein paar Kilochen runter, da scheint der Workshop gut geeignet zu sein.
Nächstes Jahr bin ich auf jeden Fall wieder dabei!!!!
22.5.06 20:39
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung