zum Mitnehmen

Meine Nadelsucht in der ganzen Vielfalt Bloggen mit links
[Vor][Zurück] [Liste]
[Zufall] [Mitmachen]
Powered by RingSurf

  Startseite
    Leben
    Nähen
    Quilten
    Stricken
    Sticken
  Über...
  Archiv
  Strickblogs
  Strickstatistik:
  Strickanleitungen
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   


Prev l List l Next
_



https://myblog.de/reff2000

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kölle Alaaf!!!!

Wollt ihr mal sehen, wie meine beiden Süßen am Donnerstag das Haus verlassen haben?

als Hexe und alter Zauberer

und da am Freitag netterweise keine Schule war und mein Mann und ich auch nicht arbeiten mußten, haben wir beiden "Alten" einen wunderbaren Shoppingausflug gemacht.
Die Kinder haben wir bei der Schwägerin geparkt - die sollten nachmittags auf einen Kindergeburtstag (der aber leider ausgefallen ist)

Und bei unserem Ausflug ins benachbarte Holland ist das herausgekommen:

darin werden wir ab April unsere Wochenenden verbringen - wenn ich gerade das Wetter sehe, würd ich am liebsten heute schon mal aufbauen gehen. Na ja, lange dauert es ja nicht mehr.

Stricktechnisch hat sich der Ausflug gestern auch gelohnt, ich habe am Rückenteil vom Pinwheel weitergenadelt, das Vorderteil ist am Mittwoch schon fertig geworden.

ich habs mal probeweise auf einen locker passenden Pullover gelegt, ich denke, das klappt. Wolle und Nadelstärke sind ja anders als in der Originalanleitung, ich strick jetzt nach den größten Angaben. Ansonsten werd ich was improvisieren. Der Kreisel ist zumindest schon mal ganz gut geworden.

Das Wochenende werd ich aber wohl versuchen erst mal die 2. Spule voll zu spinnen und mit der schon vollen zu verzwirnen. Sonst geht mir bald die Wolle aus. Und wann ich nach Karnevel wieder spinnen kann weiß ich noch nicht.
Ich gehe am Aschermittwoch nämlich ins Krankenhaus und bekomme das rechte Knie (das was "spinnt") operiert.
Hat jemand schon mal Erfahrung mit operiertem Knie und Spinnrad?
SO, jetzt werd ich die Karnevalstage erst mal meinen Haushalt auf Vordermann bringen und die Krankenhaustasche packen (Mp3-Player, genug Batterien, Strickzeug, Sudoku-Heft).
Wenn die OP nicht wäre, könnten das 3 sehr erholsame Tage werden. *ggg*
17.2.07 10:22
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung