zum Mitnehmen

Meine Nadelsucht in der ganzen Vielfalt Bloggen mit links
[Vor][Zurück] [Liste]
[Zufall] [Mitmachen]
Powered by RingSurf

  Startseite
    Leben
    Nähen
    Quilten
    Stricken
    Sticken
  Über...
  Archiv
  Strickblogs
  Strickstatistik:
  Strickanleitungen
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   


Prev l List l Next
_



http://myblog.de/reff2000

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nachdem man endlich etwas erkennen kann, will ich doch auch mal ein Bildchen von meinem Slow-Bee-Mystery zeigen.

Da ich ein very slowes Bee´nchen bin, bin ich erst bei Hinweis 3. während die fleißigen Bienchen am Freitag schon mit Hinweis 7 anfangen können.

Aber seht selbst:


Ich hoffe, man kann die Perlen erkennen?! Es macht auf jeden Fall viel Spaß zu stricken, allerdings halten die Perlen schon recht auf.

Aber ich hab ja Zeit.
18.6.08 23:03


Werbung


Das mit dem versprochenen Foto hat dann doch nicht so geklappt, wie ich das wollte.

Am Donnerstag hat mich ein kurzer, aber megaheftiger 24-Std-Virus heimgesucht. Morgens bin ich aufgewacht mit heftigen Magenschmerzen, dann hab ich auf der Toilette mal heftig "Jörg" gerufen. Da aber mehrere Kolleginnen fehlten, hab ich mich dann doch zur Arbeit geschleppt, nur um 1 Std. später wieder nach Hause zu wanken. Den Rest des Tages hab ich dann geschlafen.
Am frühen Abend war ich dann mal 2 Std wach, hab dann auch ein Foto gemacht - das war aber derart grottenschlecht, das ich das nicht nehmen wollte.
Das Wochenende war ich dann in Holland, hatte aber meine Kamera schön zu Hause gelassen. Also hab ich meinen Mann gerade gezwungen ein Foto von mir in dem neuen Pullover zu machen.

So, und hier ist es nun:



Bitte beachtet nicht mein Gesicht, mein Mann sprach davon nur ein Brustbild zu machen.
8.6.08 21:22


Immer noch kein Foto - der Pullover ist zwar inzwischen dann mal endlich trocken, aber dafür war hier heute abend mal wieder Weltuntergang - also kein Licht für ein anständiges Foto.
Ich versuch´s morgen nochmal.
4.6.08 23:17


Boh, bin ich schreibfaul!!! Schon wieder zwei Monate nicht gebloggt.
*schäm*
Mein Problem mit Ravelry hab ich immer noch nicht gelöst - zumindest guck ich ab und an vom Laptop aus rein. :-)
Stricken tu ich auch noch - momentan am Slow-Bee-Mystery.

Bin aber schon hoffnungslos hinterher - irgendwie komm ich die Woche über fast nie zum stricken uns am Wochenende auch nur bedingt.

Das letzte Wochenende hab ich zwar viel gestrickt - aber nicht mit der Hand, sondern mit der Strickmaschine - der heißerwartete Strickmaschinenworkshop in Bredbeck war wieder - und es war, wie auch die Male davor, wieder klasse. Viele nette Menschen, jede Menge Tipps und Tricks und ich habe es sogar geschafft einen Pullover für mich zu stricken. Und weil ich Knittaxa ein Foto versprochen habe, hab ich gestern und heute fleißig vernäht und das gute Stück eben noch durchs Waschbecken gezogen - nun liegt es brav auf dem Wäschereck und trocknet. Also steht einem Foto fast nix mehr im Weg.
3.6.08 23:05


Bezüglich von Ravelry bin ich inzwischen ein bißchen schlauer - allerdings weiß ich immer noch nicht, wie ich das Problem lösen kann.
Aber der Reihe nach:
- Mit Firefox kommt die Fehlermeldung
- Ich hab mich mit dem Internet Explorer eingeloggt und es ging
- auf dem Laptop geht es auch mit Firefox

Dann hab ich bei genauem Hinsehen ein kleines Schlößchen oben in der Adresszeile entdeckt - irgendein Security-Programm (Equifax Secure) auf meinem Rechner hat die Adresse geblockt . Wenn ich auf das Schlößchen klicke kommt ein Fenster in dem steht, das Ravelry Authentifizierung unterstützt und die Identität dieser Website von Equifax verifiziert wurde - was immer das auch heißen soll.

Ich weiß es nicht und ich krieg das dumme Schlößchen nicht weg.
7.4.08 20:35


Diese Fehlermeldung krieg ich wenn ich Ravelry aufrufen will:

Status: 500 Internal Server Error Content-Type: text/html
500 Internal Server Error

Alles andere funktioniert - nur Ravelry nicht.

Kann mir da jemand helfen?
6.4.08 20:08


Ich habs getan und mir die neuen Knitpicks-Nadeln bestellt, die alle so sehr loben.

Ist zwar nicht so, als hätt ich keine Nadeln, aber nachdem ich festgestellt habe, das ich genau in der Nadelstärke, mit der ich das Mysterytuch stricken muß nur eine 60er Rundstricknadel hier habe, weil alle anderen bei mir oder meinen Geschwistern in Gebrauch sind, "mußte" ich doch den Bestellfinger drücken - und ich bin begeistert!!!!

Im Moment nadel ich an einem Probeprojekt - so als Einstimmung auf den Knitalong der im Mai beginnen soll und die neuen Nadeln erfüllen schon fleißig ihren Zweck. Die sind vorne so wunderbar spitz, das Zusammenstricken der Maschen funktioniert besser als mit den alten Nadeln.

Kann mir mal jemand sagen, was mir Ravelry los ist - seit Tagen komm ich nicht mehr rein. Geht das nur mir so? Bisher hab ich noch in keinem Blog über Probleme gelesen.

So, nu geh ich weiterstricken - die Nadeln müssen ja bis Mai frei werden.
6.4.08 16:21


Ui,ui,ui, da hab ich mich ja lange nicht gemeldet. *schäm*

Viel ist passiert - meine Zwillinge sind 8 geworden, danach kam der obligatorische Kindergeburtstag und dann war ja schon fast sofort Karneval.....nu ist ja schon Ostern vorbei ....Gestickt hab ich nicht wirklich viel, allerdings kommt jetzt wieder die Lust und die Hände sind auch nicht mehr so rau, das jede Wolle daran hängen bleibt.

Deshalb hab ich mich jetzt auch bei meinem ersten Mystery-Stricken angemeldet und werde im Mai ein großes Tuch aus Lace-Garn stricken. Mal sehen, was da so auf mich zu kommt.

So, nu wink ich mal in die Runde uns zieh mich wieder auf mein altes, schäbiges Sofa zurück, was in 10 Tagen gegen ein neues ausgetauscht wird.
29.3.08 23:11


Ein frohes neues Jahr wünsch ich euch allen!!!!!

Unseres hat sehr ruhig begonnen - die Kinder waren bei ihrer Großmutter und hatten dort die Möglichkeit vom 7. Stock aus einen tollen Blick über Köln und das Feuerwerk zu haben.

Und die Eltern saßen gemütlich zu Hause. Aber was will man mit einem kranken Mann auch machen - stundenlang draußen zu stehen ist mit Beinahe-Lungenentzündung nicht wirklich sinnvoll.

So hab ich gestrickt und wir haben gemütlich auf der Couch gefeiert.

Einen Vorteil hatte das ganze - heute morgen konnt ich wunderbar ausschlafen - die Zwerge kommen erst nach dem Mittagessen zurück.
1.1.08 12:19


Hat jemand die Verena 4/2007 und einen Scanner zu Hause?

Ich glaub, ich kann/will doch nicht bis nächste Woche warten und der örtliche Zeitschriftenhandel hat die Verena nicht mehr da.
29.12.07 14:53


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung